Weihnachtsblitzturnier 2012

Wir schreiben das Jahr 2012, dazu lässt sich noch sagen, dass es der 18. Dezember ist. Heute hab ich mich den ganzen Tag vor dem Weihnachtsblitzturnier gefürchtet bzw. auch gefreut. Mit unterkühlten Fingern komme ich zum Vereinsraum und werde mit meinen Kollegen, nach kurzer Zeit ins Spiellokal gebeten. Begrüßung, Smalltalk, Herumstehen, Beschäftigt aussehen, hin und her, schlussendlich geht’s los. Nach der ersten Runde, welche für mich sehr positiv verläuft, wird eine neue Aufstellung verlautbart!
Nun freuen wir uns auf 11 Teilnehmer am Weihnachtblitzturnier im Jahre 2012!
Großteils verlaufen die Spiele entsprechend den Regeln der FIDE, es werden aber auch Spiele durch geschickte und langjährige Vorbereitung entschieden. Motivierte Spieler werden durch beeindruckende Manöver in Zeitnot oder auch in prekäre Situationen gebracht um Ihr Spiel zu verlieren. Ob Grundlinien Matt, Klappe (Time-Out,…), eine überragende Stellung oder auch die Naivität des Gegners, den Sieg erlangt der Spieler mit der raffiniertesten Taktik.
Aus meiner Sicht lässt sich noch sehr viel in den Verlauf des Turniers hineininterpretieren, aber leider wurden wir heuer sehr überraschend, aus dem Vereinslokal verabschiedet. Außerdem konnten wir unseren Wunsch, die heimische Gastronomie zu unterstützen, nicht Folge leisten.

Trotzdem, ein Hoch auf den Sieger!

 

Details

beginnt am

18. Dezember 2012 - 19:00

Endet am

23:59

Veranstaltungskategorien

Aktivitäten, Blitzturnier

Event-Schlagworte

2012, 2012/2013, Blitzturnier, Turnier, Weihnachtsblitzturnier

Veranstaltungsort

Schachraum

Kulturhaus Gnesau
Gnesau
Kärnten
Austria
9563
http://www.sc-gnesau.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.