Geburtstag Markus 2020


Zum 50. Geburtstag von Ing. Markus Marktl wurde der Schachclub aufs Gehöft „Ruapp“ eingeladen. Der Schachclub folgte sehr gerne dieser Einladung. Bei hausgemachter Jause feierten die Schachspieler bis in die Morgenstunden.

Geburtstag Ioan 2019

Da die Rumänien-Reise leider nicht zustande kam, lud uns Ioan zu seinem 50. Geburtstag – am Freitag, 13. September – in den Vereinsraum ein.

Für das Leibliche-Wohl war gesorgt und einem unterhaltsamen Abend stand nichts im Weg.

Fotos vom Drifting-Training in Saporon (HUN)

Geburtstag Alfred 2018

Am Freitag, 2. November lud uns Alfred zu seiner Geburtstagsfeier im Vereinslokal ein. Ein reiches Buffet sorgte für zufriedene Gäste. Der Schachclub bedankte sich mit einem Geschenk für die jahrelange aktive Unterstützung. Wie es für einen ordentlichen Schachclub gehört wurde bei dieser Feier auch Schach gespielt.

Geburtstag Gottfried 2017

Am 16. Dezember 2017 zollte der Schachclub, seinem Kassier bei seiner Geburtstagsfeier, vollen Respekt. Viele Vereinsmitglieder gratulierten dem Geburtstagskind und freuten sich über die Gastfreundlichkeit auf der Sonnleiten.

 

Geburtstag Heimo 2018

Am Freitag, 23. Februar lud uns Heimo zu seiner Geburtstagsfeier nach Maria Saal ein. Ein großzügiges Buffet und Live-Musik von 3Zak sicherten einen unterhaltsamen Abend.

Geburtstag Hans 2016

 


Am 15.10.2016 zollte der Schachclub, seinen langwierigen Ex-Obmann bei seiner Geburtstagsfeier, vollen Respekt. Ausnahmslos kamen alle Vereinsmitglieder und gratulieren dem Geburtstagskind. Leider verpassten wir die Chance ein Foto mit sämtlichen Vereinsmitgliedern zu machen.

 

Geburtstag Hubert 2002


Zan Hubert sein 50ger!

Im 90ger Johr kummt ban Fugger ein Typ herein,
da Gerhard – mei Braader – durt da Vermittler sein.
von Spitzenbichl, da Hubert is as gwesn,
wühl Schach lernan und Eröffnungen lesn.

Weil da Harry konn domols noch kann Toast,
wir zum Bacher außer sein, als Trost.
dort ging es drüber und drunter
sogor dos Peppale werd munter.
jo Hubert, so wor der Einstond mit dir,
heit vertrog ma neama – die Menge Bier!

In der Anfongszeit er fest trainiern,
oba so schnell konn er Schach nit kapiern.
doch bold geht der Knopf im endlich auf,
und er schoan fix auf dem 8er Brett drauf.

A in der Vereinsmasterschoft er oft gwinnan,
bei seiner Stellung, warat oft viel mehr drinnan.
A ba de Gemeindeturniere pockt ihn die Lust
und hängt 2 Bronzemedaillen um die Brust.
In de letztn Johr hot er mit oller Kroft
so ungefähr 1500 Elo gschofft.
Doch jetzt auf de oltn Tag er sich besinnt,
und am Somstog sei Partie locker gwinnt.

Ein Donk der Herta und glei a Bitt,
los ihn a in Zukunft eini, dos war a Hit.
Wos tat ma ohne Hubert toan,
a so an Kumpl find ma koan.
Herta, weil du bist so a liabe Maus,
kriagst von uns an Blumenstrauß!

So, lieber Hubert, jetzt wünschen wir,
viel Gsundheit und olls Guate dir.
Long homa gebraucht zum denkn,
wos soll ma dir wohl schenkn.
Vielleicht an Korb voller Fressalien
na, du fliagst jo eh noch Australien
bist du zruckkummst, olls is verloren.
donn is dos Obst schon längst verdorbn.

Dei Hobby is jo in den Berg umalafn,
mit 120 Euro konnst ban Hervis a weil wolls kafn.
Ane Stecken, Jackn mit a paar Handsch,
vielleicht ane Bergsschuah, dos war wantsch.
Auf jeden Foll wünsch ma Gsundheit dir auf Erdn,
denn nur so konnst feindla urolt werden.

So hiaz is mei Gedichtl für di aus.
Wonns eich gfolln hot, gebts Applaus!!

© Hans Aigner 2002

Gerhards Geburtstag 1999

Geburtstag Hans 2006