Ordentliche Generalversammlung 1994/1995

Ordentliche Generalversammlung 1994/1995


Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlußfähigkeit
  2. Verlesen der letzten Niederschrift
  3. Bericht des Obmannes
  4. Bericht des Kassenverwalters
  5. Bericht der Kontrolle und Entlastung
  6. Siegerehrung VM 1994/95
  7. Ehrungen
  8. Grußworte
  9. Allfälliges

 

Obmann Aigner begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlußfähigkeit fest. Herr Bruno Marktl wird als Hauptsponsor besonders begrüßt.

Schriftführer Sickl verliest die Niederschrift über die 10. Jahreshauptversammlung vom 20.05.1994. Diese wird einstimmig genehmigt.

Mitgliederstand:

  • 12 aktive Mitglieder
  • 12 jugendliche Mitglieder
  • 47 unterstützende Mitglieder

 

Weiters berichtet der Obmann über das aktive Vereinsgeschehen wie folgt:

  • Im August 1994 wurde ein Freischachturnier mit 9 Teilnehmern veranstaltet. Sieger Alfred Grasser vor Sickl Günther und Marktl Martin
  • Anläßlich des 10jähriges Bestehens des SC Gnesau wurde im Oktober 1994 eine sechstägige Reise nach Ungarn mit Zwischenstopp in Hornstein mit Freundschaftsspiel, dass 9:3 verloren ging, durchgeführt.
  • Die traditionelle Gemeindemeisterschaft konnte am 8.12.1994 durchgeführt werden – ebenfalls das Freichachturnier auf der Anlage in Sonnleiten.
  • Weihnachten wurde sowohl mit den Kindern als auch mit dem Kader gefeiert.

 

Obmann Aigner dankt dem Hauptsponsor Fa. Berufskleidung Marktl, der Gemeinde Gnesau, den Pokal- und Sachpreisspendern bei den Schachveranstaltungen, den unterstützenden und aktiven Mitgliedern für die großzügige Unterstützung bzw. für die Vereinstreue.

Kassier Ritzinger bringt der Vereinshauptversammlung einen sehr erfolgreichen Kassenbericht zum Vortrag. Herr Bruno Marktl übernimmt den Vorsitz und ersucht um Bericht der Kontrolle. Gerhard Aigner berichtet, daß die Kasse von den Kontrollmitgliedern überprüft und für in Ordnung befunden wurde. Er dankt dem Kassier für die genaue Arbeit. Die Vereinshauptversammlung erteilt die Entlastung einstimmig.

Obmann Aigner und Obmann-Stv. Stampfer nehmen die Siegerehrung vor.

Obmann Aigner und Obmann-Stv. Stampfer nehmen folgende Ehrungen vor:

10 Jahre Aktiv – Ehrenzeichen in Bronze

  • Martin Marktl

 

10 Jahre Unterstützend – Ehrenzeichen in Bronze

  • Josefine Bacher
  • Albert Biermann
  • Franz Mitter
  • Jürgen Pack
  • Walter Pirker
  • Günter Sonnleitner
  • Günther Wascher
  • Franz Zaminer

 

Hauptsponsor Bruno Marktl dankt in seiner Grußadresse dem Schachclub Gnesau für das rege Vereinsgeschehen und für die Jugendförderung. Er spricht sich dafür aus, daß der Verein den Leistungssport aufrechterhalten soll und wünscht für die Zukunft alles Gute.

Geplante Termine

  • Im August wird ein Schachwandertag durchgeführt

 

Nachdem keine Wortmeldungen erfolgen schließt der Vorsitzende die 11. Jahreshauptver­sammlung mit Dankesworten und einem kräftigen „Schach Matt“.

 

Details

beginnt am

20. Mai 1995 - 18:00

Endet am

23:59

Veranstaltungskategorien

Aktivitäten, Jahreshauptversammlung

Event-Schlagworte

1994/1995, 1995, Jahreshauptversammlung

Veranstaltungsort

Schachraum

Kulturhaus Gnesau
Gnesau
Kärnten
Austria
9563
http://www.sc-gnesau.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.