32. Gnesauer Schachturnier 2011

32. Gnesauer Schachturnier 2011


Wieder einmal war es soweit, die Gnesauer Schachgemeindemeisterschaft fand, in alter Tradition, am 8. Dezember statt. Auf die Gelassenheit der Teilnehmer hatte dieser Umstand aber keinen Einfluss. Meiner Meinung nach, ist diese Information auch nicht sehr interessant!

Nach dem die Teilnehmer eingetroffen waren und der offizielle Teil erledigt war, ging es ans Eingemachte. In der ersten Runde konnten sich, wie in den meisten vergangenen Jahren, die Favoriten durchsetzen. Da wir mit dem Schweizer System unseren Sieger ermitteln, werden den Vereinsspielern die Hobby-Spieler zugelost. Deswegen starten die meisten Hobby-Spieler mit einer Niederlage, aber aus diesem Grund haben schließlich die Hobby-Spieler ihre eigene Klasse. Soweit so gut. In den darauffolgenden Runden gab es immer wieder Überraschungen, manchmal durch den Verbrauch der dreisig Spielminuten, manchmal durch ein Black-Out oder auch durch riskante Manöver am Schachbrett. Die Taktiken der Spieler unterschieden sich wie die Fridattensuppe vom Schnitzel. Manche hofften durch intensives Nachdenken zum Erfolg zu kommen, andere wiederum liesen ihre Gedanken schweifen oder versuchten den Gegner durch psychologische Kriegsführung den gegnerischen König in die Knie zu zwingen. Aber bei allen Spielen konnte sich die „bessere“ Taktik durchsetzen. Nach Stunden der Konzentration sank zwar die Motivation die Spielfiguren zu bewegen, für somanche Turnierteilnehmer gab es aber alternative interessante Situationen.

Als die Partien abgeschlossen waren began der gemütliche Teil des Tages, die Siegerehrung. Pünktlich um sechzehn Uhr zweiunfünfzig began, nach dem Eintreffen aller Teilnehmer, die Preisverleihung. Wie jades Jahr warteten die Kinder schon sehr ungeduldig auf ihre Medaillien, Pokale und Sachpreise. Ihnen waren die geladenen Gäste gleichgültig und deren Ansprachen verzögerte nur den Empfang ihrer Geschenke. Nach der Ehrung „aller“ Teilnehmer wurden noch einige Preise unter den Anwesenden verlost. Als auch die Verlosung beendet war, gab es noch ein traditionelles „Schach Matt“ und somit konnten die Anwesenden ihre Heimreise antreten. Die Insider wussten, dass man noch ein paar Minuten warten sollte. Es folgten die Getränke-Runden der Sieger und unseres Geburtstagskindes. Schließlich nahm der Tag ein gemütliches Ende.

Vielen Dank an alle Beteiligten und Sponsoren!


Ergebnis des Turniers

Rg. Titel Name Klasse ELO Pkte BH BHm SBB
1.GMSickl Günther Mag.V18675.5231520.75
2.GMGrasser Alfred DIV1774521.51416
3.GMAigner HansV18754.52415.516.75
4.GMMarktl Martin MMag.V17264.522.51415.25
5.GMHuber Roman Ing.V146642012.512
6.GMAigner GerhardV16203.52315.512.25
7.Brunner Markus DI.H3.521149.75
8.Aigner MartinV15313.519.512.59.75
9.Seebacher Othmar V12803.517.512.57.75
10.Ritzinger GottfriedV13723.51711.57.25
11.Pingist HubertV1549322158
12.Marktl Markus Ing.H321147
13.Ebner AlexanderH31912.58
14.Hobitsch ChristophH317.5114.5
15.Joainig HorstH31610.55
16.Nocera KillianK314.510.54
17.Marktl JonasK2.516114.5
18.Hobitsch SamuelK215.510.51
19.Breitenecker JohannK214.59.54
20.Steiner SamuelK2149.53
21.Sickl SimonK213102
22.Nocera GiuseppeV1.513.510.51
23.Prodinger EliasK113.5100
24.Prodinger SimonK0138.50

Paarungen der Gemeindemeisterschaft

Runde 1
SNrNameELOErgebnisELONameSNr
3Sickl Günther Mag.18671 - 0Hobitsch Christoph145
6Marktl Martin MMag.17261 - 0Joainig Horst142
1Huber Roman Ing.14661 - 0Nocera Killian165
156Brunner Markus DI.1 - 0Steiner Samuel163
8Aigner Martin15310 - 1Marktl Markus Ing.44
14Seebacher Othmar 12801 - 0Prodinger Simon170
157Ebner Alexander0 - 11875Aigner Hans2
159Marktl Jonas0 - 11620Aigner Gerhard7
161Hobitsch Samuel0 - 11774Grasser Alfred DI4
167Sickl Simon0.5 - 0.5Breitenecker Johann164
168Nocera Giuseppe0 - 11549Pingist Hubert9
169Prodinger Elias0 - 11372Ritzinger Gottfried12
Runde 2
SNrNameELOErgebnisELONameSNr
4Grasser Alfred DI17741 - 01280Seebacher Othmar 14
2Aigner Hans18751 - 01466Huber Roman Ing.1
7Aigner Gerhard16200.5 - 0.5Brunner Markus DI.156
12Ritzinger Gottfried13720 - 11726Marktl Martin MMag.6
9Pingist Hubert15490 - 11867Sickl Günther Mag.3
44Marktl Markus Ing.1 - 0Sickl Simon167
145Hobitsch Christoph1 - 0Nocera Giuseppe168
142Joainig Horst1 - 0Prodinger Elias169
165Nocera Killian0 - 1Ebner Alexander157
164Breitenecker Johann0 - 11531Aigner Martin8
163Steiner Samuel0 - 1Marktl Jonas159
170Prodinger Simon0 - 1Hobitsch Samuel161
Runde 3
SNrNameELOErgebnisELONameSNr
3Sickl Günther Mag.18671 - 0Marktl Markus Ing.44
6Marktl Martin MMag.17260 - 11875Aigner Hans2
1Huber Roman Ing.14660 - 11620Aigner Gerhard7
156Brunner Markus DI.0 - 11774Grasser Alfred DI4
8Aigner Martin15311 - 0Hobitsch Christoph145
14Seebacher Othmar 12801 - 0Joainig Horst142
157Ebner Alexander0 - 11549Pingist Hubert9
159Marktl Jonas0.5 - 0.5Breitenecker Johann164
161Hobitsch Samuel0 - 11372Ritzinger Gottfried12
167Sickl Simon0 - 1Nocera Killian165
168Nocera Giuseppe1 - 0Prodinger Simon170
169Prodinger Elias0 - 1Steiner Samuel163
Runde 4
SNrNameELOErgebnisELONameSNr
4Grasser Alfred DI17740 - 11867Sickl Günther Mag.3
2Aigner Hans18750.5 - 0.51620Aigner Gerhard7
12Ritzinger Gottfried13720.5 - 0.51531Aigner Martin8
9Pingist Hubert15491 - 01280Seebacher Othmar 14
44Marktl Markus Ing.0 - 11726Marktl Martin MMag.6
145Hobitsch Christoph0 - 11466Huber Roman Ing.1
142Joainig Horst0 - 1Ebner Alexander157
165Nocera Killian1 - 0Hobitsch Samuel161
159Marktl Jonas0 - 1Brunner Markus DI.156
164Breitenecker Johann0.5 - 0.5Nocera Giuseppe168
163Steiner Samuel0.5 - 0.5Sickl Simon167
170Prodinger Simon0 - 1Prodinger Elias169
Runde 5
SNrNameELOErgebnisELONameSNr
3Sickl Günther Mag.18671 - 01875Aigner Hans2
6Marktl Martin MMag.17261 - 01549Pingist Hubert9
1Huber Roman Ing.14661 - 0Marktl Markus Ing.44
7Aigner Gerhard16200 - 11774Grasser Alfred DI4
156Brunner Markus DI.1 - 01372Ritzinger Gottfried12
8Aigner Martin15311 - 0Ebner Alexander157
14Seebacher Othmar 12801 - 0Nocera Killian165
161Hobitsch Samuel0 - 1Joainig Horst142
163Steiner Samuel0.5 - 0.5Breitenecker Johann164
167Sickl Simon1 - 0Prodinger Simon170
168Nocera Giuseppe0 - 1Marktl Jonas159
169Prodinger Elias0 - 1Hobitsch Christoph145
Runde 6
SNrNameELOErgebnisELONameSNr
4Grasser Alfred DI17741 - 01531Aigner Martin8
2Aigner Hans18751 - 0Brunner Markus DI.156
6Marktl Martin MMag.17260.5 - 0.51867Sickl Günther Mag.3
7Aigner Gerhard16200.5 - 0.51280Seebacher Othmar 14
12Ritzinger Gottfried13721 - 0Marktl Jonas159
9Pingist Hubert15490 - 11466Huber Roman Ing.1
44Marktl Markus Ing.1 - 0Nocera Giuseppe168
157Ebner Alexander1 - 0Sickl Simon167
145Hobitsch Christoph1 - 0Steiner Samuel163
165Nocera Killian1 - 0Prodinger Simon170
164Breitenecker Johann0 - 1Joainig Horst142
169Prodinger Elias0 - 1Hobitsch Samuel161

Details

beginnt am

8. Dezember 2011 - 8:00

Endet am

23:59

Veranstaltungskategorien

Aktivitäten, Gemeindemeisterschaft

Event-Schlagworte

2011, 2011/2012, Gemeindemeisterschaft, Turnier

Veranstaltungsort

Schachraum

Kulturhaus Gnesau
Gnesau
Kärnten
Austria
9563
http://www.sc-gnesau.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.